Der gesamte Prozess der LCD-Herstellung wird im Detail erklärt

Wichtige technische Verbesserungen von LCDs, wie LED-Hintergrundbeleuchtung und breiter Betrachtungswinkel, stehen in direktem Zusammenhang mit LCD. Und ein LCD-Display macht 80% der Kosten des LCD-Panels aus, genug, um zu zeigen, dass das LCD-Panel das Herzstück des gesamten Displays ist. Die Qualität des LCD-Panels kann direkt die Qualität eines LCDs bestimmen Anzeige.

Der-ganze-Prozess-der-LCD-Herstellung-wird-detailliert-erklärt

Die Herstellung ziviler LCD-Displays ist nur ein Montageprozess. Das LCD-Panel, der Hauptsteuerkreis, die Hülle und andere Teile der Hauptbaugruppe werden im Grunde keine allzu komplexen technischen Probleme haben.

Bedeutet dies, dass LCDS Low-Tech-Produkte sind? Tatsächlich ist es das nicht. Der Herstellungs- und Herstellungsprozess der LCD-Panels ist sehr kompliziert und erfordert mindestens 300 Prozessprozesse. Der gesamte Prozess muss in einer staubfreien Umgebung und mit präziser Technologie durchgeführt werden.

Die allgemeine Struktur des LCD-Panels ist nicht sehr komplex, jetzt ist die Struktur des LCD-Panels in zwei Teile unterteilt: das LCD-Panel und das Hintergrundbeleuchtungssystem.

Der-ganze-Prozess-der-LCD-Herstellung-wird-detailliert-erklärt

LCD-Panel LED-Hintergrundbeleuchtungssystem

LCD-Hintergrundbeleuchtungssystem

Dazu gehören Hintergrundbeleuchtungsplatten, Hintergrundbeleuchtungsquellen (CCFL oder LED), Diffusorplatten (um das Licht gleichmäßig zu verteilen), Diffusorplatten usw.

Da das LCD nicht leuchtet, müssen Sie zum Beleuchten eine andere Lichtquelle verwenden. Die Funktion des Hintergrundbeleuchtungssystems besteht darin, aber derzeit verwendete CCFL-Lampen oder LED-Hintergrundbeleuchtung haben nicht die Eigenschaften der Oberflächenlichtquelle. Sie müssen also Platten, Tabellenkalkulationskomponenten wie lineare oder punktförmige Lichtquellen gleichmäßig über die Oberfläche führen, um das gesamte LCD-Panel über die Unterschiede der Lichtstärke gleich zu machen, aber es ist sehr schwierig, dies zu erreichen Idealzustand kann sein, zu versuchen, Helligkeitsunterschiede zu reduzieren, das Hintergrundbeleuchtungssystem hat viel auf die Probe von Design und Verarbeitung gestellt.

LCD-Platte bei nicht aktuellem lichtdurchlässigem Zustand

Der-ganze-Prozess-der-LCD-Herstellung-wird-detailliert-erklärt

Die LCD-Platten sind horizontaler Polarisator, Farbfilter, LCD, TFT-Glas und vertikaler Polarisator von außen nach innen.

Darüber hinaus befinden sich neben dem LCD-Panel ein Treiber-IC und eine Leiterplatte, die hauptsächlich zur Steuerung der Rotation von LCD-Molekülen im LCD-Panel und der Übertragung von Anzeigesignalen verwendet werden. Die LCD-Platte ist ohne Strom dünn und durchscheinend. Es hat ungefähr die Form eines Sandwiches, wobei ein LCD zwischen einer Schicht TFT-Glas und einer Schicht Farbfilter eingebettet ist.

Der-ganze-Prozess-der-LCD-Herstellung-wird-detailliert-erklärt

Micro-LCD-Panel, Sie sehen Rot, Grün und Blau für eine Gruppe von drei Primärfarben, im Allgemeinen eine Gruppe oder zwei Gruppen für ein Pixel

Der-ganze-Prozess-der-LCD-Herstellung-wird-detailliert-erklärt

LCD mit Lichtbrechungseigenschaften von festen Kristallen, mit gleichzeitiger Flüssigkeitsströmungscharakteristik, unter dem Antrieb der Elektrode, kann so angeordnet werden, dass in Übereinstimmung mit dem Master die Stärke des Lichts durch gesteuert werden soll, und dann Auf dem Farbfilter, durch die drei Farben Rot, Grün, Blau jedes Pixels, wird schließlich das Vollbild angezeigt.

Entsprechend der Funktionseinteilung kann das LCD-Panel in das LCD-Panel und das Backlight-System unterteilt werden. Um ein LCD-Panel herzustellen, muss es jedoch drei komplizierte Prozesse durchlaufen, nämlich: der Herstellungsprozess des Frontsegment Array, den Herstellungsprozess der Mittelsegmentzelle und die Montage des Hecksegmentmoduls. Heute sind wir hier, um Ihnen die Herstellung des LCD-Panel-Herstellungsprozesses im Detail vorzustellen.

(I) Vorheriger Array-Prozess: Dünnfilm/Gelblicht/Ätzen/Strippen

Der Herstellungsprozess des LCD-Panel-Arrays besteht hauptsächlich aus vier Teilen: Film, Gelblicht, Ätz- und Abziehfilm. Wenn wir es nur so betrachten, verstehen viele Internetnutzer nicht die spezifische Bedeutung dieser vier Schritte und warum sie dies tun.

Zunächst werden für die Bewegung und Anordnung von LCD-Molekülen Elektronen benötigt, um sie anzutreiben. Daher müssen sich auf dem TFT-Glas, dem Träger des LCD, leitende Teile befinden, um die Bewegung des LCD zu steuern. In diesem Fall verwenden wir dazu ITO (Indium Tin Oxide). ITO ist transparent und fungiert auch als Dünnschicht-Leitkristall, damit es die Hintergrundbeleuchtung nicht blockiert.

Die unterschiedliche Anordnung der LCD-Moleküle und die schnelle Bewegungsänderung können sicherstellen, dass jedes Pixel die entsprechende Farbe genau anzeigt und sich das Bild genau und schnell ändert, was die Präzision der LCD-Molekülsteuerung erfordert. Der ITO-Film erfordert eine spezielle Behandlung, genau wie das Drucken der Schaltung die PCB-Platine und zeichnet den leitfähigen Stromkreis auf der gesamten LCD-Platine.

Der-ganze-Prozess-der-LCD-Herstellung-wird-detailliert-erklärt

Zuerst muss die ITO-Filmschicht auf dem TFT-Glas abgeschieden werden, damit auf dem gesamten TFT-Glas ein glatter und gleichmäßiger ITO-Film entsteht. Anschließend wird das ITO-Glas mit ionisiertem Wasser gereinigt und ist bereit für den nächsten Schritt.

Der-ganze-Prozess-der-LCD-Herstellung-wird-detailliert-erklärt

Als nächstes wird ein Photoresist auf das Glas aufgebracht, auf dem der ITO-Film abgeschieden ist, und eine gleichförmige Photoresistschicht wird auf dem ITO-Glas gebildet. Nach dem Brennen über einen Zeitraum wurde das Lösungsmittel des Photoresists teilweise verflüchtigt, um die Haftung des Photoresistmaterials an dem ITO-Glas zu erhöhen.

Der-ganze-Prozess-der-LCD-Herstellung-wird-detailliert-erklärt

Der-ganze-Prozess-der-LCD-Herstellung-wird-detailliert-erklärt

Ultraviolettes Licht (UV) wird verwendet, um die Oberfläche des Fotolacks durch eine vorgefertigte Elektrodenmustermaske zu beleuchten, wodurch die Fotolackschicht reagiert. Der Photoresist wird selektiv unter ultraviolettem Licht belichtet, indem der Photoresist auf dem mit dem Photoresist beschichteten Glas bedeckt wird.

 (II)Vorheriger Array-Prozess: Dünnfilm/Gelblicht/Ätzen/Strippen

Der-ganze-Prozess-der-LCD-Herstellung-wird-detailliert-erklärt

Nehmen wir eine Pixeleinheit wie die obige, bei der der helle Teil unbelichtet und der dunkle Teil belichtet ist.

Der-ganze-Prozess-der-LCD-Herstellung-wird-detailliert-erklärt

Der-ganze-Prozess-der-LCD-Herstellung-wird-detailliert-erklärt

Der belichtete Teil des Photoresists wird dann mit dem Entwickler weggewaschen, wobei nur der unbelichtete Teil verbleibt, und der gelöste Photoresist wird dann mit entionisiertem Wasser weggewaschen.

Der-ganze-Prozess-der-LCD-Herstellung-wird-detailliert-erklärt

Nach der Entwicklung wird es erhitzt und gebrannt, damit der unbelichtete Photoresist fester auf dem ITO-Glas haftet.

Der-ganze-Prozess-der-LCD-Herstellung-wird-detailliert-erklärt

Dann den ITO-Film ohne Photoresistbedeckung mit einer geeigneten Säureätzlösung abätzen und nur den ITO-Film unter dem Photoresist halten. ITO-Glas ist leitfähiges Glas (In2O3 und SnO2). Der nicht mit Photoresist bedeckte ITO-Film reagiert leicht mit Säure, während der mit Photoresist bedeckte ITO-Film zurückgehalten werden kann, um die entsprechende Drahtelektrode zu erhalten.

(III)Vorheriger Array-Prozess: Dünnfilm/Gelblicht/Ätzen/Strippen

Der-ganze-Prozess-der-LCD-Herstellung-wird-detailliert-erklärt

Ablösen: Eine hohe Konzentration einer Alkalilösung (NaOH-Lösung) wird als Ablöselösung verwendet, um den verbleibenden Fotolack auf dem Glas abzulösen, sodass ITO-Glas ITO-Grafiken bilden kann, die genau mit der Fotolithografiemaske übereinstimmen.

Der-ganze-Prozess-der-LCD-Herstellung-wird-detailliert-erklärt

Spülen Sie das Basisetikett des Glases mit einer organischen Lösung und entfernen Sie das fotolithografische Band nach der Reaktion, um das Glas sauber zu halten. Damit ist der erste Dünnschicht-Leitkristallprozess abgeschlossen, der im Allgemeinen mindestens fünf identische Prozesse erfordert, um ein komplexes und anspruchsvolles Elektrodenmuster auf dem Glas zu bilden.

Der-ganze-Prozess-der-LCD-Herstellung-wird-detailliert-erklärt

Verwenden Sie dieselbe Methode, um die anderen ITO-Elektrodenmuster auf dem Glas herauszuziehen

Der-ganze-Prozess-der-LCD-Herstellung-wird-detailliert-erklärt

Der-ganze-Prozess-der-LCD-Herstellung-wird-detailliert-erklärt

Die Bildung komplexer und präziser Elektrodenmuster kann die Bewegung von LCD-Molekülen besser steuern

Der-ganze-Prozess-der-LCD-Herstellung-wird-detailliert-erklärt

Der-ganze-Prozess-der-LCD-Herstellung-wird-detailliert-erklärt

Damit ist der vorherige Array-Prozess abgeschlossen. Aus dem gesamten Prozess ist nicht schwer zu erkennen, dass der ITO-Film abgeschieden, mit Photoresist beschichtet, belichtet, entwickelt und auf TFT-Glas geätzt wird und schließlich das in der frühen Phase entworfene ITO-Elektrodenmuster auf dem TFT-Glas gebildet wird, um die Bewegung von . zu kontrollieren LCD-Moleküle auf dem Glas. Die allgemeinen Schritte des gesamten Produktionsprozesses sind nicht kompliziert, aber die technischen Details und Vorsichtsmaßnahmen sind sehr kompliziert, sodass wir sie hier nicht vorstellen. Interessierte Freunde können selbst relevante Materialien einsehen.

Das Glas, das die LCD-Platine verwendet, macht ein Handwerk auch sehr exquisit. (Der Herstellungsprozessablauf des LCD-Bildschirms) Derzeit ist das weltweit größte LCD-Panel Glas, vor allem von den Vereinigten Staaten Corning, Japan Asahi Glashersteller, in der vorgelagerten Produktion von LCD-Panels gelegen, haben diese Hersteller die Glas-Produktionstechnologie Patente gemeistert. Vor ein paar Monaten verursachte das Erdbeben einen Corning-Glasofen-Shutdown-Vorfall, der gewisse Auswirkungen auf die LCD-Panel-Industrie hatte, Sie können ihre Position in der Branche sehen.

(Ⅳ)Middle-Cell-Prozess: TFT-Glas- und Farbfilter-Bonding

Wie bereits erwähnt, ist das LCD-Panel wie ein Sandwich aufgebaut, wobei sich ein LCD zwischen dem unteren TFT-Glas und dem oberen Farbfilter befindet. Beim Terminal-Cell-Verfahren bei der LCD-Panel-Herstellung wird das TFT-Glas auf die Ober- und Unterseite eines Farbfilters geklebt. Dies ist jedoch kein einfacher Klebeprozess, der viele technische Details erfordert.

Zwischen dem unteren TFT-Glas und dem oberen Farbfilter befindet sich eine LCD-Schicht

Der-ganze-Prozess-der-LCD-Herstellung-wird-detailliert-erklärt

Der mittlere Zellprozess wird zunächst in TFT und CF (Farbfilter) unterteilt

Der-ganze-Prozess-der-LCD-Herstellung-wird-detailliert-erklärt

Zuerst wird das TFT-Glas durch den vorherigen Array-Prozess mit ionisiertem Wasser gespült

Wie Sie der Abbildung oben entnehmen können, ist das Glas in 6 gleich große Teile unterteilt. Mit anderen Worten, das aus diesem Glas hergestellte LCD wird schließlich in 6 Teile geschnitten, und die Größe jedes Teils ist die endgültige Größe. Wenn das Glas gegossen wird, werden die Spezifikationen und Größen jedes Glases im Voraus entworfen.

Der-ganze-Prozess-der-LCD-Herstellung-wird-detailliert-erklärt

Der-ganze-Prozess-der-LCD-Herstellung-wird-detailliert-erklärt

Die Grundoberfläche des Schlacht-TFT-Glases, wenn sich der gerichtete Film in einem Lösungszustand befindet

Dann wird das gerichtete organische Polymermaterial auf die Oberfläche des Glases aufgetragen, d. h. eine gleichförmige gerichtete Schicht wird auf die geeignete Position des ITO-Glases durch das Verfahren der selektiven Beschichtung aufgebracht. Währenddessen wird die gerichtete Schicht gehärtet.

Der-ganze-Prozess-der-LCD-Herstellung-wird-detailliert-erklärt

Der-ganze-Prozess-der-LCD-Herstellung-wird-detailliert-erklärt

Richtungsreibung: Flannelette-Material wird verwendet, um die Oberfläche der Schicht in eine bestimmte Richtung zu reiben, damit die LCD-Moleküle in Zukunft entlang der Reibungsrichtung der ausgerichteten Schicht angeordnet werden können, um die Konsistenz der Anordnung der LCD-Moleküle zu gewährleisten. Nach der Ausrichtungsreibung gibt es einige Verunreinigungen wie z. B. Flanellfäden, die durch einen speziellen Reinigungsprozess abgewaschen werden müssen.

Der-ganze-Prozess-der-LCD-Herstellung-wird-detailliert-erklärt

Nachdem das TFT-Glassubstrat gereinigt wurde, wird eine Versiegelungsbeschichtung aufgetragen, damit das TFT-Glassubstrat mit dem Farbfilter verbunden werden kann und ein Ausfließen des LCDs verhindert wird.

(Ⅴ)Middle-Cell-Prozess: TFT-Glas- und Farbfilter-Bonding

Der Terminal-Cell-Prozess des TFT-Glassubstrats ist im Wesentlichen abgeschlossen. Das Folgende ist der Zellprozess des Farbfilters.

Der-ganze-Prozess-der-LCD-Herstellung-wird-detailliert-erklärt

Der-ganze-Prozess-der-LCD-Herstellung-wird-detailliert-erklärt

Wie bei der Orientierung des TFT-Glassubstrats müssen auch Farbfilter mit einem Orientierungsfilm beschichtet werden

Der-ganze-Prozess-der-LCD-Herstellung-wird-detailliert-erklärt

Anschließend erfolgt die Ausrichtung auf der auf der Filteroberfläche fixierten Ausrichtungsfolie

Der-ganze-Prozess-der-LCD-Herstellung-wird-detailliert-erklärt

Sprühen Sie ein Pad auf die Oberfläche des Farbfilters, sodass ein Abstand zwischen dem TFT-Glassubstrat und dem Farbfilter besteht

Der-ganze-Prozess-der-LCD-Herstellung-wird-detailliert-erklärt

Geben Sie als nächstes den Prozess des TFT-Glassubstrats erneut ein

Der-ganze-Prozess-der-LCD-Herstellung-wird-detailliert-erklärt

LCD wird in den bereits auf dem TFT-Glassubstrat beschichteten Dichtrahmen eingespritzt

Der-ganze-Prozess-der-LCD-Herstellung-wird-detailliert-erklärt

Abschließend wird der Leitkleber in Kleberichtung des Glases des Farbfilters auf den Rahmen aufgetragen, um sicherzustellen, dass externe Elektronen in die LCD-Schicht fließen können. Dann werden entsprechend der Verbindungsmarkierung auf dem TFT-Glassubstrat und dem Farbfilter zwei Glasstücke miteinander verbunden, und das Verbindungsmaterial wird bei hohen Temperaturen verfestigt, um das obere und das untere Glas statisch zusammenpassen zu lassen.

Farbfilter sind sehr wichtige Komponenten von LCD-Panels. Hersteller von Farbfiltern, wie Hersteller von Glassubstraten, sind den Herstellern von LCD-Panels vorgelagert. Ihr Über- oder Unterangebot kann sich direkt auf den Produktionsplan von LCD-Panels und indirekt auf den Endmarkt auswirken.

(Ⅵ)Middle-Cell-Prozess: TFT-Glas- und Farbfilter-Bonding

Der-ganze-Prozess-der-LCD-Herstellung-wird-detailliert-erklärt

Nach der Montage kann die LCD-Platte entsprechend der zuvor festgelegten Schnittgröße zugeschnitten werden, um die endgültige Größe zu erhalten

Der-ganze-Prozess-der-LCD-Herstellung-wird-detailliert-erklärt

Wie aus der obigen Abbildung ersichtlich, bleiben nach dem Schneiden jedes LCD-Panels zwei Kanten übrig. Was wird es verwendet? Die Antwort finden Sie im späteren Modulprozess

Der-ganze-Prozess-der-LCD-Herstellung-wird-detailliert-erklärt

Schließlich wird auf beiden Seiten jedes LCD-Substrats ein Polarisator platziert, wobei der horizontale Polarisator nach außen und der vertikale Polarisator nach innen weist.

Ein Polarisator ist eine optische Platte, die nur Licht aus einer bestimmten Richtung durchlässt. Es ist ein optisches Element, das natürliches Licht in gerades polarisiertes Licht umwandelt. Der Wirkungsmechanismus besteht darin, das Licht in vertikaler Richtung durch das gerade einfallende Licht passieren zu lassen, nachdem es den vertikalen Polarisator passiert hat, und das Licht in der anderen horizontalen Richtung wird absorbiert, oder es werden Reflexion und Streuung und andere Effekte verwendet, um seinen Schatten zu erzeugen.

Bei der Herstellung eines LCD-Panels muss jeder nach oben und unten verwendet werden und zeigt die wechselnde Richtung an, wenn das elektrische Feld vorhanden ist und das elektrische Feld nicht vorhanden ist, bewirkt das Licht, die Phasendifferenz zu erzeugen und den hellen und dunklen Zustand darzustellen im Display-Untertitel oder im Muster.

Der-ganze-Prozess-der-LCD-Herstellung-wird-detailliert-erklärt

Jetzt können Sie in den letzten Prozess der LCD-Panel-Herstellung eintreten: die Montage des Rückmoduls.

(Ⅶ) Montage des hinteren Moduls: Drive IC / PRINTED Circuit Board Presse

Der Herstellungsprozess des Rückmoduls besteht hauptsächlich aus der Integration des Treiber-IC-Pressens des LCD-Substrats und der Leiterplatte. Dieser Teil kann das von der Hauptsteuerschaltung empfangene Anzeigesignal an den Treiber-IC übertragen, um die LCD-Moleküle so anzutreiben, dass sie sich drehen und das Bild anzeigen. Außerdem wird der Hintergrundbeleuchtungsteil in diesem Stadium in das LCD-Substrat integriert und das komplette LCD-Panel ist fertig.

Der-ganze-Prozess-der-LCD-Herstellung-wird-detailliert-erklärt

Zuerst wird der heteroleitfähige Kleber auf die beiden Kanten gepresst, der externe Elektronen in die LCD-Substratschicht eindringen lässt und als Brücke für die elektronische Übertragung dient

Der-ganze-Prozess-der-LCD-Herstellung-wird-detailliert-erklärt

Ein auf ein LCD-Substrat gepresster Treiber-IC

Als nächstes ist die Laufwerk-IC-Presse. Die Hauptfunktion des Treiber-ICs besteht darin, die erforderliche Spannung an jedes Pixel auszugeben und den Grad der Torsion der LCD-Moleküle zu steuern. Der Antriebs-IC ist in zwei Typen unterteilt. Der in der X-Achse angeordnete Source-Drive-IC ist für die Dateneingabe zuständig. Es zeichnet sich durch hohe Frequenzen aus und hat eine Bildfunktion. Der in der Y-Achse angeordnete Gate-Drive-IC ist für den Grad und die Geschwindigkeit der Torsion von LCD-Molekülen verantwortlich, was sich direkt auf die Reaktionszeit des LCD-Displays auswirkt. Es gibt jedoch bereits viele LCD-Panels, die nur einen Treiber-IC in der X-Achsen-Richtung haben, vielleicht weil die Y-Achsen-Treiber-IC-Funktion integriert und vereinfacht wurde.

Der-ganze-Prozess-der-LCD-Herstellung-wird-detailliert-erklärt

Die Presse der flexiblen Leiterplatte kann Datensignale übertragen und als Brücke zwischen externer Leiterplatte und LCD fungieren. Es lässt sich biegen und wird so zu einer flexiblen bzw. flexiblen Leiterplatte

Das andere Ende der flexiblen Leiterplatte wird mit heteroleitfähigem Kleber beklebt und die Leiterplatte zusammengeklebt

Der-ganze-Prozess-der-LCD-Herstellung-wird-detailliert-erklärt

Die flexible Leiterplatte und Leiterplatte (Bild von Samsung 2693HM)

Der Herstellungsprozess des LCD-Substrats hat noch viele Details und Dinge, die Aufmerksamkeit erfordern, zum Beispiel mit sauber, trocken, trocken, trocken, Ultraschallreinigung, Belichtung, Entwicklung usw. spülen, alle haben sehr strenge technische Details und Anforderungen, um ein qualifiziertes Augenpanel zu erstellen, können interessierte Freunde relevante technische Informationen über eine Suchmaschine abrufen.

(Ⅷ) LCD-Panel leuchten lassen: nicht zu vernachlässigendes Hintergrundbeleuchtungssystem

LCD (LC) ist eine Art von LCD, die die Eigenschaften der Lichtdurchlässigkeit und -brechung von festem Kristall sowie die Fließeigenschaft von Flüssigkeit aufweist. Aufgrund dieser Eigenschaft wird sie auf das Anzeigefeld angewendet.

LCD emittiert jedoch kein autonomes Licht, daher müssen die Anzeigegeräte, die LCD als Anzeigemedium verwenden, mit einem anderen Hintergrundbeleuchtungssystem ausgestattet werden.

Zunächst wird eine Backplate als Träger der Lichtquelle benötigt. Die übliche Lichtquelle für LCD-Anzeigegeräte ist CCFL-Kaltkathoden-Hintergrundbeleuchtung, aber es hat begonnen, auf eine LED-Hintergrundbeleuchtung umzusteigen, aber beide benötigen eine Rückplatte als Träger.

Der-ganze-Prozess-der-LCD-Herstellung-wird-detailliert-erklärt

Samsungs 26-Zoll-Breitbild-2693HM CCFL-Röhre mit Hintergrundbeleuchtung

CCFL-Hintergrundbeleuchtung gibt es schon lange bei LCD. Im Vergleich zur LED-Hintergrundbeleuchtung weist die CCFL-Hintergrundbeleuchtung viele Mängel auf. Es hat sich jedoch nach und nach entwickelt, um 50 % der Lampe einzusparen und die Durchlässigkeit des LCD-Panels zu verbessern, um den Zweck der Energieeinsparung zu erreichen.

Der-ganze-Prozess-der-LCD-Herstellung-wird-detailliert-erklärt

Die seitliche weiße LED-Hintergrundbeleuchtung des Samsung XL2370 befindet sich im nicht emittierenden (links) und emittierenden (rechts) Zustand

Mit der rasanten Entwicklung von LED im Bereich der Beleuchtung wurden die Kosten stark reduziert. Bei LCD-Panels wird LED auch in großem Umfang als Hintergrundbeleuchtung verwendet. Derzeit wird aus Kostengründen eine LED-Hintergrundbeleuchtung an der Seite und nicht an der Rückplatte angebracht, was die Anzahl der LED-Körner reduzieren kann.

Der-ganze-Prozess-der-LCD-Herstellung-wird-detailliert-erklärt

Die Diffusorplatte (Lichtleiterplatte) am seitlichen LED-Hintergrundbeleuchtungssystem hat unzählige Punktdrucke

Unabhängig davon, ob CCFL-Hintergrundbeleuchtung oder LED-Hintergrundbeleuchtung auf verschiedene Weise platziert wird, kann die Beschaffenheit der Hintergrundbeleuchtungsquelle keine Oberflächenlichtquelle sein, sondern eine lineare Lichtquelle oder Punktlichtquelle. Daher werden andere Komponenten benötigt, um das Licht gleichmäßig auf die gesamte Oberfläche zu verteilen. Diese Aufgabe wird durch die Diffusorplatte und die Diffusorplatte erfüllt.

Der-ganze-Prozess-der-LCD-Herstellung-wird-detailliert-erklärt

Auf der transparenten Diffusorplatte kann ein punktförmiger Druck einen Teil des Lichts blockieren. Die LED-Hintergrundbeleuchtung an der Seite treibt das Licht von der Seite der Diffusorplatte, und das Licht reflektiert und bricht in der Diffusorplatte hin und her und verteilt das Licht gleichmäßig auf die gesamte Oberfläche. Punktförmige Druckblöcke blockieren einen Teil des Lichts und schirmen das Licht gleichmäßig wie ein Sieb ab.

Der-ganze-Prozess-der-LCD-Herstellung-wird-detailliert-erklärt

Die Diffusorplatte über der Diffusorplatte hilft, das Licht gleichmäßig über die gesamte Fläche zu verteilen

An der Oberseite der Diffusionsplatte befinden sich 3 bis 4 Diffusorstücke, die konstant gleichmäßiges Licht auf der gesamten Oberfläche haben und die Gleichmäßigkeit des Lichts verbessern, die direkt mit dem LCD-Display-Effekt zusammenhängt. Professionelle LCD, um die Helligkeitsgleichmäßigkeit des Bildschirms besser zu kontrollieren, wird die Beschaffung des Panels, die spätere Hintergrundbeleuchtungssteuerschaltung, große Anstrengungen unternehmen, um die Qualität des Panels zu gewährleisten.

Das Hintergrundbeleuchtungssystem umfasst auch einen Hintergrundbeleuchtungsmodul-Laminator, der sich hinter der Rückwandplatine befindet. In der Ära der CCFL-Hintergrundbeleuchtung sieht man oft den Langstreifenlaminator wie den obigen, wobei jede Spule für einen Satz Röhren verantwortlich ist.

Der-ganze-Prozess-der-LCD-Herstellung-wird-detailliert-erklärt

Viel einfacher ist es jedoch, eine seitliche weiße LED als Hintergrundbeleuchtung zu verwenden. Die kleine Platine ganz links in der Abbildung oben ist die Hintergrundbeleuchtung der LED.

Dies ist die allgemeine Struktur des Hintergrundbeleuchtungssystems. Da ich den Hintergrundbeleuchtungsmodus von RGB-LED noch nie gesehen habe, kann ich Ihnen nicht sagen, wie der Hintergrundbeleuchtungsmodus ist. Ich werde es mit Ihnen teilen, wenn ich es in Zukunft sehe.

(Ⅸ) Back-End-Modulbaugruppe: LCD-Substrat und Hintergrundbeleuchtungsintegration

Die LCD-Substrattreiber-IC/PCB-Presse ist fertig, das Hintergrundbeleuchtungssystem ist fertig und das LCD-Panel kann durch Integration hergestellt werden.

Der-ganze-Prozess-der-LCD-Herstellung-wird-detailliert-erklärt

Integrieren Sie das Hintergrundbeleuchtungsmodul mit dem LCD-Substrat

Der-ganze-Prozess-der-LCD-Herstellung-wird-detailliert-erklärt

Da das LCD-Substrat und das Hintergrundbeleuchtungssystem nicht durch Kleben befestigt werden, muss ein Metall- oder Gummirahmen zur äußeren Schicht hinzugefügt werden, um das LCD-Substrat und das Hintergrundbeleuchtungssystem zu befestigen.

Der-ganze-Prozess-der-LCD-Herstellung-wird-detailliert-erklärt

Hochtemperatur-Alterungstest durchführen

Der-ganze-Prozess-der-LCD-Herstellung-wird-detailliert-erklärt

Die Boxen werden ab Werk versendet und können an LCD-Hersteller geliefert werden

Der-ganze-Prozess-der-LCD-Herstellung-wird-detailliert-erklärt

Schematische Darstellung des Herstellungsprozesses des LCD-Panels

Nach der Laufzeit des Moduls wird der Prozess in der LCM-Fabrik (LCDModule) abgeschlossen. Der Kern dieses Teils der Basis umfasst nicht die Verwendung von LCD-Fertigungstechnologie, hauptsächlich sind einige Montagearbeiten erforderlich, so dass einige Fabriken für Maschinentafeln wie Chi mei, Korea-Abteilung wie Samsung-Panel-Fabrik, alle mit LCM-Fabriken auf dem chinesischen Festland, Duan Mo-Gruppe nach der LCD-Panel-Montage eingerichtet, so dass wir jeden großen Monitor-Beschaffungsvertrag mit LCD-TV-Herstellern bequem auf dem Festland abschließen können die gesamten Herstellungs- und Transportkosten.

Weder Taiwan noch Korea haben jedoch die Absicht, auf dem chinesischen Festland Fabriken für den Herstellungsprozess der Vorderseite und der Mitte von LCD-Panels mit Kerntechnologien zu errichten. Daher ist es noch ein weiter Weg, bis China über eine eigene LCD-Panel-Industrie verfügt.

Nach oben scrollen